Multidimensionales Fußballtraining

Präzises Passspiel

Visuell-Kognitives Techniktraining macht dich zur Passmaschine

Filigranes Dribbling

Innovatives Fußballtraining verbessert deine Motorik für einen feinen Touch und noch mehr Speed am Ball

Eiskalter Torabschluss

Reagiere schneller als dein Gegenspieler und schieße dein Team kaltschnäuzig zum Sieg

Präzises Passspiel

Visuell-Kognitives Techniktraining macht dich zur Passmaschine

Filigranes Dribbling

Innovatives Fußballtraining verbessert deine Motorik für einen feinen Touch und noch mehr Speed am Ball

Eiskalter Torabschluss

Reagiere schneller als dein Gegenspieler und schieße dein Team kaltschnäuzig zum Sieg

Die Soccerkinetics Formel

Die Soccerkinetics Formel

Soccerkinetics verbindet Dimensionen

Techniktraining

Passen, dribbeln, Tore schießen – Verbessere deine motorischen Fähigkeiten für noch mehr Präzision am Ball

Kognitives Training

Dein Gehirn steuert deinen Körper. Geistige Fitness und Handlungsschnelligkeit perfektionieren dein Spiel

Koordinatives Training

Entwickle deine koordinativen Fähigkeiten auf das höchste Level. Orientierung, Rhythmus und Gleichgewicht stehen im Fokus

Visuelles Training

Werde zum 360° Spieler – Verbessere deine Wahrnehmung, erweitere dein Blickfeld und behalte die Übersicht auf dem Feld

Effektivität die begeistert

„Soccerkinetics hat ein interessantes Trainingskonzept entwickelt, das die visuellen, kognitiven und koordinativen Fähigkeiten im Fußball trainiert. Im Training haben wir das dominante Auge abgedeckt und ich versuchte beim Jonglieren Rechenaufgaben zu lösen. Ich kam nicht auf das Ergebnis von 5x6 und merkte den Stress, der dazu führte, dass ich den Ball fallen ließ. Beim zweiten Test gewöhnte sich mein Gehirn relativ schnell daran.“

Engin, 32 Jahre alt, Athletiktrainer und ehemaliger Oberligaspieler

 

„Ich glaube, dass die Fähigkeiten, die bei Soccerkinetics trainiert werden, sehr wichtig sind. Ich denke in Zukunft werden viele Fußballer solche Übungen durchführen.  Ich kann es nur jedem raten, die Übungen auszuprobieren.“

Diana, 16 Jahre alt, Nachwuchsfußballerin beim 1. FFC Frankfurt

Effektivität die begeistert

„Soccerkinetics hat ein interessantes Trainingskonzept entwickelt, das die visuellen, kognitiven und koordinativen Fähigkeiten im Fußball trainiert. Im Training haben wir das dominante Auge abgedeckt und ich versuchte beim Jonglieren Rechenaufgaben zu lösen. Ich kam nicht auf das Ergebnis von 5x6 und merkte den Stress, der dazu führte, dass ich den Ball fallen ließ. Beim zweiten Test gewöhnte sich mein Gehirn relativ schnell daran.“

Engin, 32 Jahre alt, Athletiktrainer und ehemaliger Oberligaspieler

 

„Ich glaube, dass die Fähigkeiten, die bei Soccerkinetics trainiert werden, sehr wichtig sind. Ich denke in Zukunft werden viele Fußballer solche Übungen durchführen.  Ich kann es nur jedem raten, die Übungen auszuprobieren.“

Diana, 16 Jahre alt, Nachwuchsfußballerin beim 1. FFC Frankfurt

Soccerkinetics Kompakt

Was muss ich als Fußballer in Zukunft können?

Der Fußballer der Zukunft braucht eine hohe Bewegungsqualität, exzellente Technik und gleichzeitig einen kühlen und schnellen Kopf.

Warum?

  • Quantensprünge in der Ballkontaktzeit: Bei der Fußball-WM 2006 lag die durchschnittliche Ballkontaktzeit noch bei 2,9 Sekunden, bei der Fußball-WM 2014 waren es nur noch 0,9 Sekunden
  • Raum und Zeit werden knapp: Dazu kommt eine deutlich erhöhte Spielgeschwindigkeit gepaart mit einem aggressiveren Gegnerdruck

Bundestrainer Joachim Löw sagt in diesem Zusammenhang: „In den nächsten Jahren werden Spieler mit großen kognitiven Fähigkeiten gefragt sein. Wer ist flexibel, wer findet Lösungen in unterschiedlichsten Situationen? Körperlich sind die Spieler am Limit, habe ich das Gefühl. Da ist die Grenze fast erreicht. Das Spiel wird aber immer enger, die Räume kleiner und der Zeitdruck immer größer. Und bei alldem muss ein Spieler schnelle und vor allem gute Lösungen parat haben. In diesem Bereich hat der Fußball noch Potenzial.“

Auch auf Amateurebene sind diese Tendenzen klar zu erkennen und die Geschwindigkeit des Spiels und damit die Anzahl der Entscheidungen nimmt extrem zu.

Wieso soll ich dafür mit Soccerkinetics trainieren?

Soccerkinetics Training verknüpft Techniken wie Passspiel, Dribbling und Torschuss mit kognitiven, visuellen und koordinativen Herausforderungen.

Durch diesen multidimensionalen Ansatz werden alle Anforderungen, über die ein moderner Fußballer verfügen soll, intensiv und umfangreich trainiert.

Ziel von Soccerkinetics ist es, die Qualität, Geschwindigkeit und Ausführung von Bewegungen und Handlungen zu verbessern, die Du im Spiel abliefern musst. Neben der Verbesserung deiner motorischen und technischen Fähigkeiten werden mittels spezifisch kombinierter Übungsformen und ständig wechselnden Bewegungsaufgaben zwei weitere entscheidende "Muskeln" effektiv mit ins Training integriert:

  • Deine Augen: Was nutzt dir deine Fitness, wenn Du ständig die Spielsituation verkennst? Soll ich den Ball direkt weiterspielen oder selbst andribbeln? Wie viele Gegenspieler sind gerade um mich?
  • Dein Gehirn: Das Gehirn steuert den Körper, nicht andersrum. Jede Bewegung in einem Fußballspiel muss zuerst im Kopf gedacht werden. Alles logisch oder?

Beide Bausteine finden sich auch in der von uns entwickelten Soccerkinetics Formel wieder. Zusätzlich werden noch koordinative Aufsetzer mit in herkömmliche Technikübungen eingebaut. Dazu zählt beispielsweise der ebenfalls von uns kreierte Changing Game Device. Was sich dahinter verbirgt erfährst Du hier.

Die Soccerkinetics Formel stellt dabei das ultimative Fundament für alle Übungen dar. Jede Grundübung kann mit Hilfe unserer Erfolgsformel erweitert werden. Als Trainingsgrundsatz gilt dabei: Die Übung soll immer so komplex gestaltet sein, damit diese dich bewusst überfordert.  Damit hast Du es dann im Spiel einfacher. 

Getreu dem Motto: If it doesn't challenge you it doesn't change you!

Durch Soccerkinetics wird das Spiel zu Erholung und DU machst den nächsten Schritt in deiner Entwicklung.

Was bringt mir Soccerkinetics als Fußballer konkret?

Natürlich interessiert Dich jetzt brennend, warum Du als Fußballer Soccerkinetics in dein Training einbauen solltest. Diese sieben Vorteile sind dafür absolut entscheidend.

Die sieben Vorteile von Soccerkinetics für Fußballer:

  1. Durch die Verbesserung deiner motorischen Fähigkeiten wird deine Ballbehandlung und dein Passspiel noch filigraner
  2. Deine Flanken und Torschüsse sind durch eine Steigerung deiner technischen Fähigkeiten noch genauer
  3. Du steigerst deine Handlungsschnelligkeit und bist deinem Gegner immer zwei Schritte voraus
  4. Deine Balance im Zweikampf steigt durch verbesserte koordinative Fähigkeiten
  5. Durch eine Steigerung deiner visuellen Wahrnehmung wirst Du zum 360° Spieler
  6. Du vermeidest Kompensationsbewegungen und hast somit mehr Kraft für die letzten entscheidenden Sprints im Spiel
  7. Du wirst unter Druck noch cooler und verspürst weniger Stress in engen Spielsituationen

Soccerkinetics richtet sich an alle Spieler, die ihr Potential voll ausnutzen wollen. Wer intelligent Fußball spielt, wird erfolgreicher spielen und folglich auch mehr Spaß haben.

Hierfür bietet dir Soccerkinetics einen Pool an innovativen Übungsformen. Dazu testen wir modernste Trainingsgadgets und geben dir Tipps, ob und wie Du diese in dein Training einbauen kannst. So bist Du anderen Fußballern immer einen Schritt voraus.

 

Warum ist Soccerkinetics für Fußballer so effektiv?

Immer wieder die gleichen Bewegungen und Abläufe einstudieren. So trainieren viele Fußballer, auch in der Bundesliga. Dabei lernt unser Körper nach wissenschaftlichen Erkenntnissen viel mehr durch Abweichungen. Der neue, variable Teil einer Bewegung ist in erster Linie für den Lernfortschritt verantwortlich. Kinder lernen so schnell und so viel, weil sie in jeder Aktivität neue Anteile haben. Nicht die andauernden Wiederholungen bringen die Leistungssteigerung, sondern bewusste Abweichungen und Überforderungen. Wer immer nur auf der Landstraße unterwegs ist, mag sich schon bald sicher fühlen – aber er verzweifelt, wenn er plötzlich in Paris oder London fahren muss.

Soccerkinetics setzt hier an und bietet dir multidimensionales Fußballtraining mit koordinativen, visuellen und kognitiven Elementen an.

Es liegt auf der Hand, dass im Fußball alle Bewegungs- und Lernprozesse vom Gehirn gesteuert werden. Deshalb ist es auch für Fußballer sinnvoll, das Gehirn noch stärker ins Training zu integrieren, um schnellere und größere taktische, koordinative und technische Fortschritte machen zu können.

Diese Erkenntnisse werden im Fußball bisher jedoch kaum beachtet! Ausnahmen bilden hier Fußballtrainer wie Thomas Tuchel, Pep Guardiola oder Jürgen Klopp.

Welcher Ansatz steckt hinter Soccerkinetics?

Soccerkinetics fußt auf aktuellen sport- und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. In diesem Zusammenhang sind vor allem der differenzielle Lernansatz, das Dual-Task-Training sowie das neurozentrierte Trainingskonzept zu nennen.

Alle drei Ansätze sowie weitere Erkenntnisse sind in die Übungen von Soccerkinetics mit eingeflossen. Hieraus hat sich letztlich der multidimensionale Trainingsansatz entwickelt.

Beim multidimensionalen Training bewältigen die Spieler im Training Aufgaben, die ihr bisheriges Bewegungsrepertoire erweitern. Bewegungen werden nicht mehr ständig wiederholt. Es werden sogar gezielt Schwankungen und zusätzliche Herausforderungen mit eingebaut.

Hintergrund ist der, dass im Fußball ständig wechselnde Anforderungen hinsichtlich Raum-, Gegner- und Zeitdruck vorliegen. Außerdem kommen äußere Umstände, wie das Wetter oder die Platzverhältnisse hinzu, die einen unkalkulierbaren Einfluss auf den technischen Ablauf nehmen.

Erst aus der Verknüpfung von klassischen Technikübungen mit komplex eingestreuten Schwankungen entstehen praxisnahe Lernzuwächse. Damit erzielst Du - egal wie alt Du bist - große Trainingseffekte.

Das Kredo von Soccerkinetics lautet dabei stets: „Das Training muss so komplex sein, damit das Spiel die Erholung ist.“

Durch diesen neuartigen Ansatz profitieren Fußballer jeden Alters und Leistungsstands enorm. Verabschiede Dich von dem Sprichwort „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.“

Soccerkinetics zeigt dir in exklusiven Trainingspaketen, Videos und einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen Übungen, mit denen Du ungeahnte Leistungssprünge erzielst.

In unseren Kooperationen gibt es nur Gewinner

Logo Errea
RisingPro_Logo
Tag des Fussballs Logo
fußballtreff
Strobobrille Logo

Was möchtest Du als nächstes tun?

Komm direkt ins Handeln

Professionalisiere dein Training