Soccerkinetics

Soccerkinetics – „Das ist doch LifeKinetik© für Fußballer?!”

Genau diesen Satz haben Simon und ich schon oft gehört.

Das ist ungefähr so, als würdest Du sagen: “Obst und Fleisch ist doch dasselbe. Beides kann man essen.”

Warum aber denken so viele bei Soccerkinetics automatisch an Life Kinetik? Wahrscheinlich spielt hier der Name eine große Rolle. In beiden Begriffen taucht “Kinetik” bzw. “Kinetics” auf. Viele glauben, dass die Kinetik etwas mit dem Gehirn zu tun hat, da sich ja beide Trainingsansätze auch an den Erkenntnissen der Neurowissenschaft orientieren.

Nimmst Du dir aber einmal die Zeit den Begriff „Kinetik“ zu googeln, erfährst Du relativ schnell, dass Kinetik ein “Teilgebiet der Mechanik ist, welche die Lehre von den Bewegungen unter dem Einfluss innerer oder äußerer Kräfte umfasst”. “Kinetics” ist hier lediglich die englische Variante von “Kinetik”. Der Begriff hat in seiner eigentlichen Bedeutung also zunächst einmal nichts mit dem Gehirn zu tun.

Gleichzeitig glauben manche auch, dass alles was mit Bewegung und kognitiven Aufgaben zu tun hat "Life Kinetik©" sei. An dieser Stelle aber auch hierzu ein wichtiger Hinweis: LifeKinetik© ist wie Soccerkinetics eine Marke, die sich an den Erkenntnissen der modernen Neurowissenschaft orientiert. Dabei ist LifeKinetik© in diesem Bereich zwar ein echter Platzhirsch und die Übungen an sich sind genial. Gleichwohl ist LifeKinetik© nicht der Begründer von Bewegungsübungen mit kognitivem Charakter.

Der echte Pionier des kognitiven Bewegungstrainings

Diese Art des Trainings geht vielmehr auf Dr. Paul E. Dennison und sein Brain Gym Trainingskonzept zurück. Dennison ist ein echter Pionier der angewandten Gehirnforschung. Seine Doktorarbeit befasste sich mit Forschungen zur Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten und des Lesens. Seine Forschungen in den USA über die Gründe und die Behandlung von Lernschwierigkeiten führten zur Entwicklung von Brain Gym in den 1970er Jahren - also weit vor LifeKinetik©, Soccerkinetics oder anderen modernen Trainingsansätzen.

Von „Sanakinetik“ über „LifeKinetik©“ und „Neuroathletik“ bis „Soccerkinetics“

Es gibt mittlerweile mehrere Trainingsansätze, die sich an der Schnittstelle zwischen der Sport- und der Neurowissenschaft befinden. Da wir selbst einige davon studiert haben können wir sagen, dass alle absolut genial sind und ihre Berechtigung haben. Mittlerweile sind alle Ansätze auch sehr gut erforscht und ihr Mehrwert ist wissenschaftlich eindeutig belegt. Gleichzeitig gibt es jedoch große Unterschiede zwischen den Ansätzen, sodass es absolut falsch ist einen der Ansätze mit dem Anderen gleichzusetzen.

Soccerkinetics, Neuroathletik, LifeKinetik©, Differnzielles Lernen
Alexs Bibliothek, Trainingsansätze im Vergleich

Vor diesem Hintergrund zielt LifeKinetik© und Sanakinetik darauf ab, im Gehirn viele neue Synapsen zu erzeugen. Dadurch wird das Gehirn leistungsfähiger und man ist beispielsweise konzentrierter und handlungsschneller im Sport.

Im Gegensatz dazu wird beim Neuroathletiktraining ein völlig anderes Ziel verfolgt. Es geht hier um die Bewegungssteuerung. Im Rahmen eines besseren Informationsinputs über verschiedene Systeme der Bewegungssteuerung sollen dem Gehirn qualitativ und quantitativ bessere Daten bereitgestellt werden.

Soweit zum Unterschied zwischen LifeKinetik© und Neuroathletik – ohne zu weit in die Tiefe zu gehen.

Was ist eigentlich mit dem differenziellen Lernansatz?

Um dich nicht komplett zu verwirren, wurde der differenzielle Lernansatz bisher noch nicht genannt. Der Ansatz des differenziellen Lernens geht davon aus, dass Bewegungen immer Schwankungen unterliegen und deshalb nie zu 100 Prozent wiederholt werden können. Damit variiert auch das individuelle Bewegungsideal. Deshalb ist es ineffizient, dir ein starres Technikbild aufzuzwingen - beispielsweise "den perfekten Schuss".

In Bezug darauf konnte der Begründer des differenziellen Lernens Dr. Wolfgang Schöllhorn sowie viele weitere Sportwissenschaftler den Trainingsansatz in zahlreichen Untersuchungen über verschiedene Sportarten hinweg überprüfen. Das Resultat aller Studien: Differenzielles Training ist dem klassischen Einschleifen deutlich überlegen.

So ließen beispielsweise Untersuchungen beim Kugelstoßen den Schluss zu, dass nicht nur während der Trainingsphasen besser gelernt wird, sondern auch nach der Trainingsphase weiter gelernt wird, obwohl gar kein Training mehr stattfindet! Die Forscher führen diesen Prozess darauf zurück, dass das Gehirn sich trotz Abschluss des Trainings weiter mit der Findung einer optimalen Lösung beschäftigt - genial!

Was ist jetzt mit Soccerkinetics?

Auch Soccerkinetics fußt auf aktuellen sport- und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. In diesem Zusammenhang haben wir aus allen oben beschriebenen Ansätze das Wichtigste für uns Fußballer herausgefiltert und so aufbereitet, dass jeder ambitionierte Kicker in den Genuss der Vorteile jedes einzelnen Konzepts kommt. Gepaart mit unserer eigenen Kreativität und Schöpfungskraft haben wir bei Soccerkinetics alle Übungen mit einem direkten Übertrag auf das Fußballspiel gestaltet. Deshalb ist auch bei den meisten Übungen der Ball mit am Start. So trainierst du bei Soccerkinetics deine Handlungsschnelligkeit durch kognitive Herausforderungen und zusätzlichen Bewegungsaufgaben - ähnlich wie bei LifeKinetik©.

Beim Neuroathletiktraining trainierst Du deine bewegungssteuernden Systeme, wie beispielsweise deine Wahrnehmung. Hierfür steht dir im Rahmen deines Soccerkinetics Trainingspakets der Visualzirkel zur Verfügung. Auch bei diesen Übungen werden die sportspezifischen Besonderheiten des Fußballs berücksichtigt. Freue dich insbesondere in diesem Bereich auf viele weitere Übungen, die dein Trainingspaket in Zukunft erweitern werden.

Schließlich trainierst du auf Basis eines hervorragenden Verhältnisses aus differenziellem Lernen und sinnvollem Wiederholen mit Soccerkinetics auch optimal deine Technik.

Wichtig: Die verschiedenen Trainingsansätze sind mittlerweile auch zunehmend im Leistungssport verankert! Mit Soccerkinetics geben wir dir die Möglichkeit in einfachen Schritt für Schritt Übungsvideos das unfassbare Potential moderner Trainingsansätze zu nutzen und dich als Fußballer maximal weiterzuentwickeln.

Mit dem Soccerkinetics Trainingspaket möchten wir dir das beste online Fußballtrainingspaket der Welt an die Hand geben.

Wir wünschen Dir viel Erfolg mit Soccerkinetics

Alex & Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.